Bitte dringend um HILFE

Alles zum Thema Krankheiten und Verletzungen von Vogelspinnen

Moderatoren: Chris, rennsauRO

nadine
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:39

Bitte dringend um HILFE

Beitragvon nadine » Mo 9. Dez 2013, 19:37

Hallo! Ich hoffe es kann mir wer weiter helfen.
Die Vogelspinne (Avicularia versicolor) spinnt... Sie hat schon lange nichts mehr gefressen und die Heimchen auch nicht mehr so erlegt. Haben es heute mit Zwangsfütterung in Form eines zerquetschten Heimchens versucht, aber leider wird die Flüssigkeit nicht weniger.
Eigentlich sollte sie im Baum sein, ist allerdings seit Tagen am Boden. Wir vermuten, dass es ihr vielleicht zu kalt ist, da sie sich nur noch zusammenkauert (Haus ohne Heizkörper). Unter dem Tag liegen die Temperaturen im Haus, wenn wir nicht da sind meist bei etwa 15 °C. Am Abend wird dann immer kräftig eingeheizt.
Habt ihr eine Idee?
Danke im Voraus!
lg, Nadine

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Bitte dringend um HILFE

Beitragvon Badenser » Mo 9. Dez 2013, 22:17

Hallo Nadine.
Poste doch mal ein Bild von Terra und Spinne,vielleicht kann man dann mehr sagen.
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes


Zurück zu „Krankheiten und Verletzungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste