Milben

Alles zum Thema Krankheiten und Verletzungen von Vogelspinnen

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Milben

Beitragvon Hackfried » So 10. Nov 2013, 23:22

die chroma die ich mir in marbach geholt habe hat milben. :evil: - ich hab mal nachgelesen und wieder ist sich das internet nicht wirklich einig. - ok, schlimm is es wohl nicht wirklich. niemand muss sterben! :kotz die einen sagen klau die nächste haut direkt nach der häutung und alles wird gut. andere sagen steck die spinne in quarantäne und richte das terra neu ein incl. desinfektion + backpulver nakose mit absammeln. auch schwimmstunden für die chroma wurden mir empfohlen. :jokongly wer kennt sich denn nu wirklich aus, wie is denn das pestpotential? muss ich mir nen kopf um die anderen terras machen und können die viecher überwandern?
Dateianhänge
IMG_0021.JPG

Michel F.
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 32
Registriert: Di 8. Mai 2012, 13:30

Re: Milben

Beitragvon Michel F. » Mo 11. Nov 2013, 12:09

Hi,
hab zwar keine Ahnung von Milben und deren Ausbreitung, würde aber auf jeden Fall das Terra von den anderen Wegstellen. Das ist wahrscheinlich angenehmer, wie wenn dein ganzer Bestand ausgelöscht wird.

Grüße
Michel F.
0.2.0 B. smithi
0.1.0 C. cyaneopubescens
0.1.0 N. chromatus

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Milben

Beitragvon rennsauRO » Mo 11. Nov 2013, 12:34

In den seltensten Fällen handelt es sich dabei um Raubmilben, meistens sind es solche, die sich von Abfällen ernähren. Hatte solche Viecher auch schon bei zwei Sinnen und der Rest vom Bestand blieb unberührt. Hatte sie wohl "von draußen" eingeschleppt.. Ich hatte die zwei Slings in ne frische HD mit trockenem Zewa und Wassernäpfchen und nach der nächsten Häutung sofort die Pelle raus und die Fusseln in vorbereitete frische HD getan und Ruhe war mit dem Zeugs. Eine Gefahr für den gesamten Bestand darin zu sehen finde ich jetzt etwas übertrieben ;)
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

Michel F.
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 32
Registriert: Di 8. Mai 2012, 13:30

Re: Milben

Beitragvon Michel F. » Mo 11. Nov 2013, 14:19

Hi,
wie gesagt, hab ich absolut keine Ahnung von Milben(Gott sei dank :D )
Bei Dingen mit denen ich keine Ahnung hab, bin ich aber immer sehr vorsichtig. Natürlich wird eine von Milben befallene Spinne kaum den Bestand gefährden. Das sollte eigentlich eher allgemein sein.

Grüße
Michel F.
0.2.0 B. smithi
0.1.0 C. cyaneopubescens
0.1.0 N. chromatus


Zurück zu „Krankheiten und Verletzungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste