Grüsse aus Südbaden

Allgemeine Hinweise

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Benutzeravatar
Azrael
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:52

Re: Grüsse aus Südbaden

Beitragvon Azrael » Do 26. Sep 2013, 19:10

Albi hat geschrieben:...Ich bekomm von ihm eben noch drei Argentinische Waldschaben zur Zucht...

Hi,

ziemlich optimistischer (bzw. extrem geduldiger) Ansatz für eine Zucht. Ein realistischer Zuchtansatz besteht eigentlich aus mindestens hundert Tieren... ;)
MfG
Gerhard

0.1 A. versicolor | 0.1 B. smithi | 0.0.3 C. cyaneopubescens | 1.1 P. murinus

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Grüsse aus Südbaden

Beitragvon Hackfried » Sa 28. Sep 2013, 10:44

:) jo, drei schaben erfordern viel geduld wenn da ein schuh drauß werden soll.
ich denke er meinte drei hd. größer war mein anfangsbestand der zucht auch nicht und jetzt hab ich wesentlich mehr als 10 spinnen fressen können.


Zurück zu „Brachypelma-Smithi-Community“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste