Ganz schön hungrig.

Allgemeine Hinweise

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Ganz schön hungrig.

Beitragvon Hackfried » Mo 11. Mär 2013, 21:06

@ richard
johr, so gehts mir auch! wobei ich grad am wochenende eine zimmerwand von 6 metern für die zukünftigen achtbeiner leergeräumt und frisch tapeziert habe. in den nächsten monaten wird dann mal zugelegt in richtung spinnenbestand :D :D :D :D wird aber ne ganze weile dauern bis die wand komplett genutzt wird. dabei rede ich auch nicht davon gleich nach oben bauen zu wollen. erst mal auf einer ebene in eine richtung. ;) aber so hat man mal platz für schlechte zeiten :lol:
-aber 45x45x30 is glaub ich denn schon gut maxi, auch für große, aktive smithis. andere würden sich darin ne blondie halten. dann würd ich viel bepflanzen. muss ja auch kein exo sein, vielleicht findest du ja was in 35x40 oder so.
@badenser
jepp, kenn auch jemand der die biester in zwei extra schabenterras hält, und dass ohne eigene vogelspinnen. ok, es gibt bartagamen im haus. die nehmen aber auch nur die etwas kleineren an und in der regel sind die dort weniger zum verfüttern gedacht. deine Lasiodora parahybana sollte aber auch gut von den adulten gebrauch machen können.

richard makiola
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 38
Registriert: Do 20. Dez 2012, 08:55
Wohnort: frankfurt

Re: Ganz schön hungrig.

Beitragvon richard makiola » Di 12. Mär 2013, 09:10

Ich werde sie umsetzen wenn ich umgezogen bin,werde erstmal wenn sie mal aus ihrem bau kommt nochmal erde nachfüllen.Die erde hat sich beim trocknen rundherum zusammen gezogen so das überall am rand ein halber zentimeter fehlt,nicht so gut hab ich bei der zweiten schabe gemerkt hat sich erstmal verzogen konnte sie aber mit wasser das ich an die scheibe gesprüht habe wieder raus locken.Sie ist dann zwar in denn nägsten spalt aber meine kleine hatte sie schon bemerkt und hat sie sich da raus geholt.

werde mal später versuchen ein video bei you tube hochzuladen.

Bin richtig zufrieden jetzt sie fühlt sich wohl,ihren müll hat sie auch schon rausgebracht. :top

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Ganz schön hungrig.

Beitragvon Hackfried » Di 12. Mär 2013, 16:20

das die erde sich so extrem zusammenzieht passiert gern bei hohem anteil von blumenerde und torf. - bei meiner maulwurfhügelerde hatte ich das bis jetzt noch nicht. du hattest doch mw-erde drin oder?

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Ganz schön hungrig.

Beitragvon Badenser » Di 12. Mär 2013, 17:16

Hey Esther.
Also Dein Vorschlag hört sich Gut an.
Und das mit der einen Schabe mehr,ist auch kein Problem.Gibt's bei mir sowieso. :lol:
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Ganz schön hungrig.

Beitragvon rennsauRO » Di 12. Mär 2013, 18:34

Lloll, ich werds dem Bengel ausrichten, wenn er wieder fit ist, der liegt momentan mit 39°C und Grippeverdacht flach. Sind ja auch schöne und interessante Tiere^^
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Ganz schön hungrig.

Beitragvon Badenser » Di 12. Mär 2013, 20:32

Wenn's soweit ist,kannst mir ja über PN bescheid sagen. :D
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes

richard makiola
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 38
Registriert: Do 20. Dez 2012, 08:55
Wohnort: frankfurt

Re: Ganz schön hungrig.

Beitragvon richard makiola » Mi 13. Mär 2013, 11:17

Ja hab mw-erde drin denke es lag daran das ich die erde jetzt im winter geholt habe war kalt und gut nass zu früh rein getan.

richard makiola
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 38
Registriert: Do 20. Dez 2012, 08:55
Wohnort: frankfurt

Re: Ganz schön hungrig.

Beitragvon richard makiola » Mi 13. Mär 2013, 18:03

Hier mal ein paar neue Bilder.
Dateianhänge
20130313_122429.jpg
20130313_122404.jpg
20130313_120920.jpg
jetzt kann sie aber buddeln.
20130313_080317.jpg
20130312_130226.jpg
Eingefangen.


Zurück zu „Brachypelma-Smithi-Community“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste