Grüsse vom Bodensee

Allgemeine Hinweise

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Knabber
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 10:30

Grüsse vom Bodensee

Beitragvon Knabber » Sa 9. Feb 2013, 15:04

Hi,

Mein name ist Marcus bin 38 Jahre und möchte mir eine Smithi zulegen *jubelfreu ^^ natürlich sollte es ein weibchen sein.
In diesem Monat werde ich mir das Endterra meiner Kornnatter zulegen (120*60*80) dh. das ein 50er Glasterrarium über wäre.
Nur mach ich mir Gedanken ob die 50er Höhe doch net etwas zu hoch ist, oder ob ich mir lieber ein neues Terra holen sollte,
das ganze eilt für mich ja nicht, den die Spinne würde erst so in nem halben Jahr bei mir einziehen.

Werde mich erstmal durchs Forum lesen und mir Wichtige dinge notieren und falls ich mal fragen habe komm ich auf euch zurück wenns ok is ^^

Grüsse Marcus

Knabber
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 10:30

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon Knabber » Sa 9. Feb 2013, 15:08

Achso das wäre noch das Terra was Sie bekommen wird

http://s1.directupload.net/file/d/3161/u3aw6las_jpg.htm

Benutzeravatar
MiTa70
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 68
Registriert: So 3. Feb 2013, 13:53
Wohnort: Stuttgart-Möhringen
Kontaktdaten:

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon MiTa70 » Sa 9. Feb 2013, 16:25

Hallo,

und herzlich willkommen.....
das Problem bei der 50er Höhe ist dass wenn sie hochklettert (was sie durchaus kann) und abstürzt kann das
ihr Ende sein...... es sei denn du füllst entsprechend hoch Erde ein....
Gruß Micha

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon Hackfried » Sa 9. Feb 2013, 20:53

herzlich willkommen markus! 30 bis 40 cm hoch erde rein füllen wäre glaub ich selbst ner smithi zu viel. bzw. würd sie diese wohl kaum nutzen. es ist in der tat ein glücksspiel, erwischt du eine die die scheiben hoch geht wirds sehr heikel bei der höhe. - ich habe die erfahrung gemacht, das wenn keine rückwand eingebracht wird und die scheiben leer bleiben (also keine angelehnten klettermöglichkeiten), gehen die brachypelma arten selten die scheiben hoch. meißt nur wenn der boden übernässt is und sich kein fußtrockener stehplatz findet. - aber ein risiko bleibt eben. - erwischt du denn noch nen bock, hat sich das mit " selten und normal" sowieso erledigt sobald die hormone drücken. hebe dir das terra lieber auf für deine erste baumbewohnende art. - denn wenn du geschmack an den achtbeinern findest werden es bald 16 beine, bzw. das kleine ein x eins der achter reihe.

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon Badenser » Sa 9. Feb 2013, 23:28

Hallo Marcus.
Auch von mir ein Herzlich Willkommen im Forum.
Deine Fragen hat ja Gerhard Dir schon Beantwortet.
Ich würde Dir nur den Rat geben,das nen 30er Höhe reicht.
Bei Fragen einfach Fragen,dafür sind wir alle ja Da.
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes

Knabber
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 10:30

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon Knabber » So 10. Feb 2013, 09:55

Hi, na ok das mit der höhe dacht ich mir schon :( na vielleicht passt da ja ne Avicularia Metallica rein zum Anfangen.
Aber ne Smithi hol ich mir als erstes ^^
nen Büchlein hab ich auch schon ;)

Knabber
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 10:30

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon Knabber » Sa 6. Apr 2013, 13:52

Hi,

Nochmal ne Kurze frage ^^ wenn man ne Haarallergie hat wie ist es dann mit den Vogelspinnenhaltung ja/nein ?

Grüssle Marcus

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon rennsauRO » Sa 6. Apr 2013, 14:02

Hi Marcus,

auch von mir ein herzliches Hallo :winki

Das Terra auf dem Foto könnteste gut für eine Chroma verwenden, aber das für eine Schmüddü herrichten ---- wer hebt das dann an bei eventuellen Umstellaktionen oder Umzug?*fg*
Und nochwas ist mir aufgefallen - niemals Lampe innen bei Spiders, immer von außen beleuchten, die Verbrennungsgefahr ist zu groß. Aber nichts desto trotz, lies Dich durch und frag Fragen wenn Du Fragen zu fragen hast ;)
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

Knabber
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 10:30

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon Knabber » Sa 6. Apr 2013, 14:38

ja das man die lampe nicht ins Terra hängt is mir klar ^^ da ist ja im mom noch meine kornnatter drinnen ;)
würd ich schcon rausnehmen keine sorge

aso und wegeen umzug usw machc mich mir keine sorgen ^^ das haus wo ich wohne hab ich gekauft
also nix mit umziehen in der nächsten zeit XD


aber wie ist das den nun mit Haarallergie und der Spinnenhaltung ? ^^

Benutzeravatar
Holger1313
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 230
Registriert: So 20. Jan 2013, 15:43
Wohnort: Recklinghausen

Re: Grüsse vom Bodensee

Beitragvon Holger1313 » Sa 6. Apr 2013, 17:42

Also ich habe heute jemanden im Netz getroffen,der will von mir ne Kornnatter im Tausch bekomme ich ne 1,5 cm große geniculata,die schon mittlere Heimchen frisst(sind ja echte Fressmaschinen :lol: )
Naja,er gibt die Spinnen ab,weil seine Frau ne Brennhaarallergie hat.
Geh doch mal zum Arzt und laß dich auf Allergien testen.
Einige können sicher Allergieen gegen Brennhaare haben.

Gruß
Holger
0.0.2A.geniculata,0.0.1A.musculosa,0.0.2A.natalensis,0.1A.chalcodes,0.0.1B.albiceps,0.1B.annitha,0.0.1B.auratum,0.1.B.baumgarteni,0.2B.bohemei,0.2.2B.emilia,0.0.4B.klaasi,0.1.B.smithi,0.1.0 B.vagans,0.1.0 B.verdezi,0.0.1 C.cyaneopubescens,0.0.4
P.sazimai


Zurück zu „Brachypelma-Smithi-Community“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste