Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Allgemeine Hinweise

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Badenser » Do 31. Jan 2013, 21:36

Hey Itzi.
Wenn keine Stacgeln dran sind,kannste den drin lassen.
Jetzt mal kurz OT:bist Du das auf dem Bild? :D
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes

Benutzeravatar
Itzibitzi
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 11
Registriert: So 20. Jan 2013, 18:28
Wohnort: Dortmund

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Itzibitzi » Mi 13. Feb 2013, 19:40

Spannend - ihre erste Häutung bei uns ;D
Dementsprechend schlecht auch das Foto, da ich unser Pummelchen nicht stören wollte.
Dateianhänge
Häutung.JPG
Häutung.JPG (40.17 KiB) 3176 mal betrachtet

Benutzeravatar
Itzibitzi
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 11
Registriert: So 20. Jan 2013, 18:28
Wohnort: Dortmund

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Itzibitzi » Mi 13. Feb 2013, 19:42

Aehm und ja, das auf dem Bild bin ich ^^" ... mit reichlich Sonnenbrand im Gesicht und alter Haarfarbe.

Benutzeravatar
Azrael
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:52

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Azrael » Mi 13. Feb 2013, 19:57

Hmpf... gerade mal ein paar Wochen 'ne Spinne im Haus und schon eine Häutung live auf dem Präsentierteller. Echtes Anfängerglück... :P
MfG
Gerhard

0.1 A. versicolor | 0.1 B. smithi | 0.0.3 C. cyaneopubescens | 1.1 P. murinus

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Badenser » Mi 13. Feb 2013, 20:02

Gerhard,da geb ich Dir Recht. :lol:
Itzi,aber irgendwie steht Dir der Sonnenbrand. :oops
Süßes Foto. :beer
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes

Benutzeravatar
Holger1313
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 230
Registriert: So 20. Jan 2013, 15:43
Wohnort: Recklinghausen

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Holger1313 » Mi 13. Feb 2013, 23:45

Hallo

Auf die erste Häutung,die ich live sehen möchte,warte ich auch noch.Hast du echt Glück gehabt.

Gruß

Holger
0.0.2A.geniculata,0.0.1A.musculosa,0.0.2A.natalensis,0.1A.chalcodes,0.0.1B.albiceps,0.1B.annitha,0.0.1B.auratum,0.1.B.baumgarteni,0.2B.bohemei,0.2.2B.emilia,0.0.4B.klaasi,0.1.B.smithi,0.1.0 B.vagans,0.1.0 B.verdezi,0.0.1 C.cyaneopubescens,0.0.4
P.sazimai

Benutzeravatar
Itzibitzi
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 11
Registriert: So 20. Jan 2013, 18:28
Wohnort: Dortmund

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Itzibitzi » So 10. Mär 2013, 21:48

Danke *g*

Aber, auf das erste live Fresserlebnis warte ich schon seit ich das liebe Spinnchen habe irgendwie vergebens.
Nun hat sie durch die Häutung/nach der Häutung wieder abgespeckt und wir haben brav zwei Wochen gewartet bis wir ihr was angeboten haben. Und dann wieder zwei Wochen... und noch zwei Wochen und sie mag einfach nichts fressen :<

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Badenser » So 10. Mär 2013, 21:53

Itzi,mach mal nen Bild von der Haut.
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes

Benutzeravatar
Itzibitzi
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 11
Registriert: So 20. Jan 2013, 18:28
Wohnort: Dortmund

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Itzibitzi » Mi 13. Mär 2013, 20:21

Alles, was ich so davon retten konnte *g* :
Dateianhänge
20130313_201750.jpg
20130216_211452.jpg

Benutzeravatar
Holger1313
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 230
Registriert: So 20. Jan 2013, 15:43
Wohnort: Recklinghausen

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Holger1313 » Mi 13. Mär 2013, 20:58

Meine Emili,die ich seit dem 15.02 habe,hat noch garnicht gefressen,hatte aber auch ein großes Abdom.
Bei dir ist die Häutung ja gut verlaufen..ist das wichtigste :lol:
Meine haben sich noch nicht gehäutet...warte auf die erste. :roll:

Gruß

Holger
0.0.2A.geniculata,0.0.1A.musculosa,0.0.2A.natalensis,0.1A.chalcodes,0.0.1B.albiceps,0.1B.annitha,0.0.1B.auratum,0.1.B.baumgarteni,0.2B.bohemei,0.2.2B.emilia,0.0.4B.klaasi,0.1.B.smithi,0.1.0 B.vagans,0.1.0 B.verdezi,0.0.1 C.cyaneopubescens,0.0.4
P.sazimai

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Hackfried » Mi 13. Mär 2013, 22:26

schon ungewöhnlich das die spinne nach der häutung keinen hunger bekommt. weißt du denn was sie vorher angeboten bekommen hat? - ungewohnte futtertiere sind manchmal der grund wenn sie nich wollen.

Benutzeravatar
Itzibitzi
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 11
Registriert: So 20. Jan 2013, 18:28
Wohnort: Dortmund

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Itzibitzi » Do 14. Mär 2013, 14:28

Leider weiß ich nicht, was sie vorher bekommen hat.
Irgendwie sowas in die Richtung hatte ich mir aber schon gedacht und deshalb schon einiges an Futtertierchen ausprobiert.
Aber weder Heimchen, noch Grillen, noch Heuschrecken oder Larven sind dem gnädigen Fräulein recht :/

Im Moment hat sie ne Heuschrecke drin, die sich aber keinen Zentimeter rührt, ich weiß nicht inwiefern da bei einer Spinne ein Zusammenhang zwischen sich bewegenden Tierchen und Jagen besteht, oder ob sie auch dran geht, wenn das Futtertier einfach nur in der Gegend sitzt?

Zumal übersehen kann sie es schlecht, die nicht so helle Heuschrecke sitzt direkt vor ihrem Höhleneingang ;>

Edit: Eigentlich wollte ich ja nur eine Smithi, jetzt hab ich eine vielfältige Insektenzucht *hust*

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Badenser » Do 14. Mär 2013, 15:49

Hey Itzi.
Ich hab ne vermutung,warum Deine :smithi nicht futtert:
Die war vor der Häutung schon Gut genährt,da könnte Sie jetzt noch nen Guten Hinterleib haben.
:smithi Sind eh schlechte Esser und lauffaul(meine zumindestens :lol: ).
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Hackfried » Do 14. Mär 2013, 21:34

tja, es gibt schon gute und schlechte fresser. das is bei den smithis auch individuell. meine jetzige ist nummer drei. die erste smithi, weiblich war sehr fressunlustig, erste mahlzeit nach einem jahr. danach nahm sie in abständen von ein bis zwei monaten was an. vermute das sie ein wildfang war. allgemein war sie auch wenig aktiv. - zweite smithi, bock immer hungrig und großer jäger vor dem herrn. hatte ich leider nur ein paar monate vor und nach der rh. in dieser zeit war er aber eher hyperaktiv. - nun habe ich wieder ein weib, welche eigentlich eine gute bis sehr gute fresserin ist. sie macht selten kleinere fresspausen, nur vor der häutung mal etwas länger. sie ist täglich viel aktiv und sehr vorwitzig.
natürlich ist es möglich, dass deine einfach noch nichts braucht und will. nach der häutung fressen alle meine spinnen bis jetzt aber immer sehr rasch.
heimchen sind meißtens recht aktiv und deshalb auch ein guter reiz für vs. auch sind sie von der größe her futtertiere die alle spinnen gut überwältigen können. manche sensible naturen gehen auch etwas schlechter an größe futtertiere. - aber heimchen und artverwante hast du ja schon probiert. um deinen insektenzoo noch etwas zu erweitern empfehle ich dir mal ne argentinische waldschabe. :jokongly viele halter und züchter füttern die, könnte also sein das sie sowas kennt.
bei einer spinne bieten sich schaben eigentlich auch an. die halten am längsten und wenn du es denen etwas gemütlich machst, hast du noch dazu gelegentlichen nachwuchs. ist zumindest besser als eine dose heimchen zu kaufen und max. drei oder vier verfüttert zu bekommen, oder wie in deinem fall gar keine. ich füttere mit einem zuchtansatz von zwei hd adulten schaben schon über ein 3/4 jahr alle jetzigen spinnen. einmal, nach ca. 3 monaten, habe ich eine weitere dose adulte tiere nachgekauft. mittlererweile habe ich jede größe zur hand und fütter sogar meine beiden fussel damit. ein ende ist nicht in sicht.
Dateianhänge
_MG_3446+.jpg
zum vergrößern-klick mich!

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Ein Hallo von einem absoluten VS-Neuling!

Beitragvon Badenser » Do 14. Mär 2013, 22:07

Ich hab mir auch 2 Zuchtansätze gekauft gehabt,ca §0 Tiere.
Jetzt,nach 1 Jahr,hab ich 2 Aquarienvoll von denen.
Dateianhänge
IMAG0034.jpg
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes


Zurück zu „Brachypelma-Smithi-Community“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast