Hallo

Allgemeine Hinweise

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Marco78
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 28
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 21:47
Wohnort: Arnsberg
Kontaktdaten:

Hallo

Beitragvon Marco78 » Mo 10. Dez 2012, 22:28

Hallo ich bin Marco. Komme aus NRW, Bin Baujahr 1978 (man glaubt es nicht).

Habe noch keine VS aber Interresiere mich sehr für eine B.smithi. Ich habe mir schon ein Buch gekauft, und zwar dieses hier http://www.amazon.de/Rotknievogelspinne ... 504&sr=8-1.

Taugt das etwas?

Ich habe auch ein paar Tierchen zu Hause. Die könnt ihr hier sehen http://korni7.de.tl/.

So das wars fürs erste von mir. Werde mich mal hier im Forum umsehen und freue mich auf nette Gespräche mit euch.
LG Marco

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon Hackfried » Mo 10. Dez 2012, 23:07

hallo herzlichwillkommen im forum,
wie ich deiner homepage entnehmen kann bist du ja kein neuling in sachen terraristik. - das striffler buch ist das übliche und gute standartwerk in sachen smithi.
alles andere findest du sicher hier bereits im forum mehrfach gepostet. wenn du zu faul bist zum suchen kannst du aber auch gerne direkt fragen. ;)
vogelspinnen sind besondere terrarientiere und sicher eine bereicherung für deinen tierbestand. zwar sagen viele sie wären leicht zu pflegen und stellen keine besonderen ansprüche an die haltung. - ich finde allerdings, sie gut und artgerecht zu halten, ist durchaus auch für einen nicht laien schon eine herausforderung. viel spass mit deiner ersten spinne. - auch hier gilt jede spinne hat ihre individuellen eigenheiten und persönlichkeit.

Marco78
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 28
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 21:47
Wohnort: Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon Marco78 » Di 11. Dez 2012, 17:43

Danke dir.
LG Marco

Benutzeravatar
Azrael
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:52

Re: Hallo

Beitragvon Azrael » Di 11. Dez 2012, 19:35

Heyho Marco,

ich wusste gar nicht, dass man 0.0.2 Homo sapiens auch im Terrarium halten kann/darf... :D

Meine Spinnenleidenschaft hat auch mit einer B. smithi und der dazugehörigen "Bedienungsanleitung" von Boris Striffler begonnen...


Willkommen und viel Spaß im Forum... :winki
MfG
Gerhard

0.1 A. versicolor | 0.1 B. smithi | 0.0.3 C. cyaneopubescens | 1.1 P. murinus

Marco78
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 28
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 21:47
Wohnort: Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon Marco78 » Di 11. Dez 2012, 19:37

Danke dir.

Aber sind nicht 0.0.2 Homo sapiens, sondern 0.2 :mrgreen:
LG Marco

Benutzeravatar
Azrael
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:52

Re: Hallo

Beitragvon Azrael » Di 11. Dez 2012, 19:39

Marco78 hat geschrieben:Aber sind nicht 0.0.2 Homo sapiens, sondern 0.2 :mrgreen:

Hihi,

auch bei Zweibeinern lasse ich mich nicht auf eine Bestimmung per Foto ein... :P
MfG
Gerhard

0.1 A. versicolor | 0.1 B. smithi | 0.0.3 C. cyaneopubescens | 1.1 P. murinus

Marco78
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 28
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 21:47
Wohnort: Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon Marco78 » Di 11. Dez 2012, 19:42

Dann vertrau dem Züchter :P
LG Marco

Benutzeravatar
Marco_Smithi
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Mai 2012, 17:53
Wohnort: Burladingen

Re: Hallo

Beitragvon Marco_Smithi » Di 11. Dez 2012, 22:33

Hallo Marco!

Willkommen in unserer großen Familie :)

Wie ich sehe hast du viele Schlangen, und Skorpionen, usw. (konnte die Website nicht durchlesen, da mein Dreckspc zu lahm ist -.-).

Ich will mir vielleicht eine Schlange und noch ein Skorpion kaufen, ich schaue schon seit einer Woche nach Infos. Zuerst die Schlange aber, und bis jetzt will ich eine Kornnatter, da sie so leicht zu halten sind. Doch ein Typ hier in der Nähe verkauft eine Albino Boa für nen guten Preis, aber mein Wissen über diese Tiere ist noch seehr ungenügend! Auf jeden Fall MÜSSEN Sie Frostfutter annehmen, sonst verhungern Sie bei mir :S
Prejudice is Ignorance

Marco78
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 28
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 21:47
Wohnort: Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon Marco78 » Di 11. Dez 2012, 23:12

Danke dir.

Mit der Haltung von Boas kenne ich mich nicht wirklich aus. Aber bei den Kornis kann ich dir bei Fragen gerne behilflich sein.

Zum Thema Frostfutter. Es ist immer gut wenn sie an Frost gehen. Weil da die Gefahr für die Schlange nicht ist. Bei Kornis haste eigendlich keine Probleme. Die gehen gut an Frost dran.

Bei Skorpionfragen, kannste mich auch gerne fragen. Hab ja so ein,zwei Stück ;)
LG Marco

Benutzeravatar
Hackfried
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 604
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon Hackfried » Mi 12. Dez 2012, 01:29

Marco_Smithi hat geschrieben:Hallo Marco!

Ich will mir vielleicht eine Schlange und noch ein Skorpion kaufen, ich schaue schon seit einer Woche nach Infos. Zuerst die Schlange aber, und bis jetzt will ich eine Kornnatter, da sie so leicht zu halten sind. Doch ein Typ hier in der Nähe verkauft eine Albino Boa für nen guten Preis, aber mein Wissen über diese Tiere ist noch seehr ungenügend! Auf jeden Fall MÜSSEN Sie Frostfutter annehmen, sonst verhungern Sie bei mir :S


auch ich kann dir zum thema boa- und natternhaltung gerne behilflich sein. halte zwar beides nicht mehr aber habe dies über zehn jahre lang getan. - da das thema nicht unbedingt hier ins forum passt, kannst du dich gern bei bedarf über pn an mich wenden. - thema frostfutter ist gewöhnungssache, am besten ist es die tiere von klein auf an das eine oder andere einzustellen. erwachsene tiere umzustellen ist gerade bei manchen boas aber auch nattern recht schwierig. spezialist in dieser sache bin ich aber nicht, denn ich habe immer ausschließlich lebend gefüttert.

Benutzeravatar
Marco_Smithi
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Mai 2012, 17:53
Wohnort: Burladingen

Re: Hallo

Beitragvon Marco_Smithi » Fr 14. Dez 2012, 19:31

Danke Leute ;) ich schau mal ich habe mich noch nicht entschieden ;)
Prejudice is Ignorance

Benutzeravatar
Lanutas
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 588
Registriert: So 11. Sep 2011, 12:57
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Hallo

Beitragvon Lanutas » Sa 15. Dez 2012, 12:04

Hey auch von mir ein herzliches willkommen!!!!!!!!!!!! geile seite- noch besser wenn in deinem bestand eine :smithi auftaucht ;)

Gruüße Marc
Der späte Wurm wird vom frühen Vogel nicht gefangen!!!!!!

Brachypelma smithi 1.0; Chromatopelma cyaneopubescens 0.1; Dionaea muscipula

Marco78
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 28
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 21:47
Wohnort: Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon Marco78 » Sa 15. Dez 2012, 12:20

Danke dir.
Muss die HP sowieso mal langsam aktualsieren. Hab ja noch eine B. dubia Zucht hier.

Ja es taucht bestimmt bald eine :smithi da auf.
LG Marco

Benutzeravatar
Badenser
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1617
Registriert: So 25. Jul 2010, 08:11
Wohnort: Zell a. H.

Re: Hallo

Beitragvon Badenser » Di 18. Dez 2012, 16:42

Hey Marco.
Etwas spät,aber auch von mir ein Herzlich Willkommen im Forum.
Wenn Du Fragen über Schabenzuvht hast,kannste auch mich Fragen.
Züchte selber Schaben aus Argentinien und Madagaskar. :lol:
Gruß,Nando


Ich bin Anonymer Arachnophobiker

Aktueller Bestand:0.1.B.smithi,0.1A.geniculata,0.0.1G. rosea,0.1.Nh.coloratovillosus,0.1.L.parahybana,0.0.1Th. blondi,0.1.X.spc.blue,0.0.6 M.balfouri,0.0.2 P.reduncus, 0.0.1g.pulchripes

Marco78
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 28
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 21:47
Wohnort: Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon Marco78 » Di 18. Dez 2012, 17:34

Danke.

Denke meine Zucht läuft ganz gut. Die vermehren sich unfassbar schnell :D
LG Marco


Zurück zu „Brachypelma-Smithi-Community“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste