Meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr

Alles zur Vogelspinnen Fütterung

Moderatoren: Chris, rennsauRO

skywalker72
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 20. Feb 2011, 10:20

Meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon skywalker72 » So 20. Feb 2011, 10:39

Hall zusammen,
hab da mal eine Frage.
meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr sie ist jetzt ca. 2 Jahre alt und ca3,5 cm Körpergröße.
hab jetzt gelesen das es nicht ungewöhnlich ist das sie so lange nichts frisst.
meine Frage ist .kann es auch daran liegen das das Terrarium zu klein ist?
mir hat man gesagt das Terrarium sollte nicht zu groß sein damit sie das Futter gut fangen könnte.
habe einen Würfel der 15x15x20 ist

Gruß Skywalker

Benutzeravatar
Azrael
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:52

Re: meine smithi frist seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon Azrael » So 20. Feb 2011, 11:06

Moinmoin,

3-4 Monate ist für ein Jungtier schon eine ordentliche Fresspause. Die Größe des Terrariums alleine dürfte aber kaum der Grund sein, kannst Du mal Bilder vom Terrarium und der :smithi einstellen?

Wann hat sie sich denn das letzte Mal gehäutet? Hat sie ein Versteck? Was für Futtertiere bietest Du an und wie reagiert Dein Achtbeiner darauf?
MfG
Gerhard

0.1 A. versicolor | 0.1 B. smithi | 0.0.3 C. cyaneopubescens | 1.1 P. murinus

skywalker72
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 20. Feb 2011, 10:20

Re: meine smithi frist seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon skywalker72 » So 20. Feb 2011, 11:55

Danke erst mal für deine Antwort!
Bilder werde ich machen und sie rein stellen.
Also das letzte mal hat sie sich vor ca. 5 Monaten gehäutet.
Zu fressen hab ich normalerweise Heimchen oder Grillen gegeben, die sie auch gerne gefressen hat. Habe es mit Heuschrecken versucht aber alles bleibt unberührt. Sie läuft nicht weg und beachtet das Futter nicht.
Als Versteck hab ich eine Korkrinde.

Benutzeravatar
Azrael
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:52

Re: meine smithi frist seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon Azrael » So 20. Feb 2011, 12:18

skywalker72 hat geschrieben:also das letzte mal hat sie sich vor ca 5Monaten gehäutet.

Theoretisch wäre sie dann schon mal wieder "fällig", da kann die Futterverweigerung schon ein Indiz sein. Solange sie gut genährt ist, das Verhältnis Vorderkörper/Abdomen also nicht unter 1:1 fällt, sollte man sich keinen Kopf machen. Daher in Ruhe lassen, nicht stören und einfach mal für 2 Wochen gar kein Futter anbieten.
MfG
Gerhard

0.1 A. versicolor | 0.1 B. smithi | 0.0.3 C. cyaneopubescens | 1.1 P. murinus

skywalker72
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 20. Feb 2011, 10:20

Re: Meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon skywalker72 » So 20. Feb 2011, 19:01

Das hab ich auch schon versucht sie 14 Tage in Ruhe gelassen und dann hab ich sie wieder füttern wollen. Nichts passierte.

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon rennsauRO » So 20. Feb 2011, 19:08

Hallo,

wenn der Ernährungszustand paßt, würde ich mir nicht allzu große Sorgen machen. Meine Smithi hat auch seit gut sechs Wochen nichts gefressen und war vorher auch nicht gerade ne Freßmaschine. Sie nimmt aber auch kaum ab, hab die Tage erst wieder "gecheckt".
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

skywalker72
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 20. Feb 2011, 10:20

Re: Meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon skywalker72 » So 20. Feb 2011, 19:15

So hier sind zwei Bilder, hab sie mal in ein größeres Terrarium umgebettet.
Dateianhänge
IMG_0111.jpg
IMG_0110.jpg

Benutzeravatar
Azrael
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:52

Re: Meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon Azrael » So 20. Feb 2011, 19:23

Yoar, die ist noch weit weg von "verhungern"... :)

Die Kokosnuss erscheint mir arg groß, würde ich noch etwas eingraben und evtl. den Eingang mit Erde verkleinern. Kleine, enge Höhlen werden lieber angenommen als große Lagerhallen... ;)
MfG
Gerhard

0.1 A. versicolor | 0.1 B. smithi | 0.0.3 C. cyaneopubescens | 1.1 P. murinus

skywalker72
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 20. Feb 2011, 10:20

Re: Meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon skywalker72 » So 20. Feb 2011, 19:42

dank dir für den tip.dann bin ich ja beruhigt:-)
was gibst du so zu fressen?

Benutzeravatar
Azrael
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:52

Re: Meine smithi frisst seit 3-4 Monaten nichts mehr

Beitragvon Azrael » So 20. Feb 2011, 19:59

Meine Smithi ist auch etwa 2 Jahre alt (allerdings noch etwas kleiner als Deine), die kriegt so alle 10-14 Tage ein mittleres/großes Heimchen... und legt so bis zur nächsten Häutung eigentlich immer konstant zu...

Ist das Wassergel in dem Napf?
MfG
Gerhard

0.1 A. versicolor | 0.1 B. smithi | 0.0.3 C. cyaneopubescens | 1.1 P. murinus


Zurück zu „Fütterung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste