Winterfaulheit/Frühjahrsmüdigkeit

Alles zur Vogelspinnen Fütterung

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Benutzeravatar
Benji
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 291
Registriert: So 6. Apr 2014, 21:00
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Winterfaulheit/Frühjahrsmüdigkeit

Beitragvon Benji » Di 24. Feb 2015, 18:30

Servus!
Ich muss jetzt doch mein Hirngespinst loswerden: Habt ihr die Erfahrung, dass eure Spinnchen im Winter weniger bzw. gar nicht fressen? Smithis Flausen kenn ich ja mittlerweile, aber von meiner Avicularia bin ich etwas arg überrascht.

Sie hat ihr Futter im gut angenommen - gut, mit dickerem Hintern wurde sie dann etwas träger. Aber sie frisst seit Wochen nicht, kommt auch nicht aus ihrer Höhle. Das macht sie aber erst so richtig, seit bei uns die Temperaturen im Januar so richtig gefallen sind. Merken die den Winter trotz beheiztem Terrarium? An den Temperaturen im Terrarium ändert sich eigentlich nix.

Ein Kumpel von mir meinte, seine Spinnen hätten das früher auch gemacht, seitdem er auf Schlangen umgestiegen ist , kann er diese Theorie gnadenlos untermauern.

Kennt ihr sowas? Ist da was dran? Ich kanns mir schon vorstellen, Luftdruck ist evtl. anders usw.
Grüßle,
Benji

:smithi
0.1.0 Acanthoscurria geniculata
0.1.0 Avicularia huriana
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.1 Brachypelma albiceps
0.0.1 Brachypelma emilia
0.1.0 Brachypelma smithi
0.0.1 Psalmopoeus irminia

yiplang
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 123
Registriert: Di 11. Nov 2014, 21:43

Re: Winterfaulheit/Frühjahrsmüdigkeit

Beitragvon yiplang » Do 26. Feb 2015, 21:00

Hallo,
Meine Grammostola Pulchripes frisst normal und regelmäßig (hat sich gehäutet ).
Habe den Eindruck das sie jetzt im Frühjahr mehr Fressen (trotz Kälte),alle meine Tiere(Grammostola Pulchripes,selbst
die faule Smithi und 2 Kornnattern )haben sehr viel Hunger und sind sehr aktiv ;)
1.0 B. smithi
0.0.1 Gr. pulchripes
0.1 Gr. porteri

0.1 Gr. pulchra
0.1 B.boehmei
0.0.1 Psalmopoeus irminia
0.0.1 A.geniculata
0.1 A.seemanni
0.0.1 B.albopilosum
0.0.1 A.musculosa
0.1 L.striatus
0.1. A.purpurea
0.1. X. spec blue

Albi
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 24
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 11:10

Re: Winterfaulheit/Frühjahrsmüdigkeit

Beitragvon Albi » Fr 27. Feb 2015, 10:51

Also meine :smithi frisst auch seit Dezember nichts :grüb

Benutzeravatar
Benji
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 291
Registriert: So 6. Apr 2014, 21:00
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Re: Winterfaulheit/Frühjahrsmüdigkeit

Beitragvon Benji » Fr 27. Feb 2015, 17:38

Hm. Die einen futtern, die anderen nicht. Ich stress mich nicht deswegen. Wieso auch? Mal schauen, ob es den nächsten Winter wieder so ist. Das ist ja auch das coole an diesen Tieren - man hat seine eigenen "Studienobjekte" zu Hause ;)

Ich bin jetzt auch nicht der Ansicht, dass sich meine Avicularia schon wieder häutet. Die hat sich erst im Oktober gehäutet. Wäre ein etwas arg kurzes Intervall bei der Größe, wenn sie schon wieder auf eine Häutung zuginge. Aber sag niemals nie :D
Grüßle,
Benji

:smithi
0.1.0 Acanthoscurria geniculata
0.1.0 Avicularia huriana
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.1 Brachypelma albiceps
0.0.1 Brachypelma emilia
0.1.0 Brachypelma smithi
0.0.1 Psalmopoeus irminia

yiplang
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 123
Registriert: Di 11. Nov 2014, 21:43

Re: Winterfaulheit/Frühjahrsmüdigkeit

Beitragvon yiplang » Mo 2. Mär 2015, 20:00

Muss meine Aussage zurücknehmen!!!!!!
Habe beim Reinigen des Smithi Terrariums,2 verfaulte Heimchen gefunden.
Also gehe ich davon aus,dass meine Smithi auch seit ca. 2 Monaten nichts gefressen hat.
Das letze was ich gesehen habe,war ein Mehlwurm Ende Dezember.
Komisch,dass ihr Hinterleib immer noch so Prall aussieht!!!!!???????
Habe sie alle 3-4 Wochen mit 3 Heimchen gefüttert und nach 2 Tagen 2 Stück wieder aus dem Terrarium geholt.
Ich dachte,da eines fehlte,dass Smithi eines gefressen hätte!
Falsch gedacht!!!!!!!

Komisch!!?????
1.0 B. smithi
0.0.1 Gr. pulchripes
0.1 Gr. porteri

0.1 Gr. pulchra
0.1 B.boehmei
0.0.1 Psalmopoeus irminia
0.0.1 A.geniculata
0.1 A.seemanni
0.0.1 B.albopilosum
0.0.1 A.musculosa
0.1 L.striatus
0.1. A.purpurea
0.1. X. spec blue

Benutzeravatar
Benji
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 291
Registriert: So 6. Apr 2014, 21:00
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Re: Winterfaulheit/Frühjahrsmüdigkeit

Beitragvon Benji » Mo 2. Mär 2015, 21:35

Och, so komisch ist das nicht. Smithi ist echt keine gute Esserin oder guter Esser, ich weiß immer noch nicht, was ich habe ;)
Meine wohnt auch seit fast zwei Wochen mit ihrer Heuschrecke zusammen. Die Heuschrecke hat sich sogar gehäutet in der Zeit und Smithi stört es nicht!!! :o
Die haben schon mal richtig Appetit und dann ist wieder ewig nix angesagt. Meine hat über drei Monate vor der Häutung nix gefuttert, aber auch nicht sichtbar abgenommen.
Meine Avicularia war bislang immer die bessere Futterverwerterin, aber mittlerweile hält auch sie Pause.

Was solls - spart Geld für Futtertiere :D
Grüßle,
Benji

:smithi
0.1.0 Acanthoscurria geniculata
0.1.0 Avicularia huriana
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.1 Brachypelma albiceps
0.0.1 Brachypelma emilia
0.1.0 Brachypelma smithi
0.0.1 Psalmopoeus irminia


Zurück zu „Fütterung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast