Bedeutung des Futterteppichs

Alles zur Vogelspinnen Fütterung

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Udschat
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 28. Nov 2013, 22:01

Bedeutung des Futterteppichs

Beitragvon Udschat » Sa 30. Nov 2013, 12:08

Hallo alle miteinander.
Die folgende Frage stellte ich bereits schon einmal, aber versehentlich unter der Rubrik "Häutung". Um nun noch mehr antworten zu erhalten bringe ich das Thema besser hier unter "Fütterung" unter.

Ich konnte des öfteren gut beobachten, wie meine Brachypelma smithi nach erfolgreicher Jagd einen sogenannten Fressteppich spinnt und dort das erbeutete Heimchen nochmals leicht vorverdaut mit weiteren Spinnenfäden einwickelt. Anschließend hebt sie das Nahrungspaket mit beiden Cheliceren weit nach oben und frisst genügsam zuende.

Meine Frage an der Stelle ist folgende: Wozu dient der Futterteppich eigentlich genau?

Als Klebefalle für andere Heimchen o.ä. kann er nur schwer dienen, da meine anderen Futtertiere stets problemlos darüber liefen (selbst dann, wenn der Teppich nicht einmal ganze 20 min alt war).
Auch scheint er in erster Linie keine sensorische Funktion zu erfüllen, sodass die Spinne wie bei einer Alarmanlage vor sich nähernder Beute/Gefahr gewarnt wird.
Ganz nutzlos kann der Teppich aber auch nicht sein, denn sonst könnte meine B. smithi das Gespinst einfach wieder fressen (Seidenproduktion ist schließlich aufwendig und von Radnetzspinnen weiß ich, dass sie die unnützen Netzfäden nach einigen Tagen auch fressen, um dann neue Netze ökonomisch und effizient zu entwerfen).
Bleibt also am Ende noch immer die Frage nach dem Sinn und Zweck des Teppichs.

Ich habe auch schon meine Professoren gefragt (bin nämlich Biologiestudent), aber die sahen mich nur fragend an, da sie den Begriff "Fressteppich" selbst noch nicht kannten. Auch sonst finde ich nichts im Internet oder in Fachbüchern und wenn doch einmal von einem Futterteppich gesprochen wird, so gibt es nicht viel mehr, als dass die genaue Funktion noch unbekannt sei.

Ich bitte, nein ich flehe euch an! Kann mir irgendjemand weiterhelfen und ggf. Literatur bzw. einen guten Link nennen, der mir weiterhilft?

Zurück zu „Fütterung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast