Zum Fressen zu kalt?

Alles zur Vogelspinnen Fütterung

Moderatoren: Chris, rennsauRO

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon rennsauRO » Di 7. Feb 2012, 16:05

Hi,

kann das sein, dass VS nicht fressen, wenn es ihnen "zu kalt" ist? War bei meiner Chroma schon am Verzweifeln. Schrecke rein, Schrecke raus, Schrecke rein, .... Ständig ist sie vor ihren Leckerli abgehauen als hätte sie ne Insektenphobie. Einmal hat sie angenervter Weise eine Heuschrecke im Gespinnst angesponnen, hab das arme Tierchen dann i-wie rausgepopelt und mit Pinzette und Nagelschere entfesselt.
Die Tage habe ich aufgrund der momentanen lauschigen Außentemperaturen die Heizung etwas weiter aufgedreht und sämtliche Schreibtischlampen zusammengesammelt, dass meine hübschen sich mal wieder so richtig die Ärschchen sonnen können. Und siehe da, heute früh sitzt Madame Chroma in ihrem Gespinnst und zeigt der Steppengrille, die ich heute wieder rausfangen wollte, wie lieb sie sie doch hat.....
Auch wenn ich jetzt wieder beruhigt bin, bereitet mir das doch i-wie ein bissel Kopfkratzen (hier fehlt ein blödschau-Smilie)
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

Winni
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 69
Registriert: Di 6. Dez 2011, 19:03

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon Winni » Di 7. Feb 2012, 19:32

Mit dem blödschau-smilie kann ich helfen ;-):

Bild

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon rennsauRO » Di 7. Feb 2012, 20:25

*llöll* hast Du auch einen, der sabbert?*rofl*
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

Winni
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 69
Registriert: Di 6. Dez 2011, 19:03

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon Winni » Di 7. Feb 2012, 20:47

drool.gif
drool.gif (15.11 KiB) 2831 mal betrachtet

Benutzeravatar
Mr.Smith
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 60
Registriert: Do 29. Dez 2011, 20:55
Wohnort: Benteler NRW

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon Mr.Smith » Do 9. Feb 2012, 17:58

ihr müsst ja langeweile haben :lol:
LG Kevin

Ich Mag Züge !!! :smithi
Bestand: 0.1 B.Smithi am 09.01.14 verstorben ; 0.1 P.Metallica ; 0.0.1 B.Baumgarteni ; 1.1 P.Irminia ; 0.1 B.Smithi ; 0.0.1 Chromatopelma Cyaneopubescens; 0.2 P.ferd

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon rennsauRO » Do 9. Feb 2012, 19:24

So isses*gggg*
Deswegen weiß ich trotzdem noch nicht, ob der "Appetit" einer VS temeraturabhängig sein kann*snüff*
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

Benutzeravatar
Chris
*top* Fotograf
*top* Fotograf
Beiträge: 822
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 05:34
Wohnort: Bayern,Franken
Kontaktdaten:

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon Chris » Do 9. Feb 2012, 21:58

Also beweisen kann ich es nicht.
Aber ich gehe mal davon aus, dass wenn die Haltungsbestimmungen (Temperatur) nicht stimmen/passen, dass sich dann die Spinnen nicht wohlfühlt und sich das dann auch auf ihren Appetit auswirkt.
Wie gesagt ist aber nur eine Vermutung!!!

Leider konnte ich so ein Verhalten bei meinen Tieren noch nicht festellen oder beobachten sonst könnte ich dir eine genauere Antwort geben. Da ich ja nur aus eigenen Erfahrungswerten spreche/berichten kann.
Mein Bestand Bild

Biete Vogelspinnen

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon rennsauRO » Do 9. Feb 2012, 22:17

Eigentlich ist es ja auch nur bei der Chroma so, die anderen täten alles packen, was sich packen läßt. Das mit der Temperatur ist für mich auch die einzige Möglichkeit, die das seltsame Freßverhalten erklären könnte. Ein paar Grad mehr, und Madame futtert. Ansonsten verhält/verhielt sie sich auch nicht anders als sonst - im Gespinnst hocken, einmal um die eigene Achse drehen, vllt. mal putzen und bissel mit dem Popo wackeln
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

Benutzeravatar
Lanutas
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 588
Registriert: So 11. Sep 2011, 12:57
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon Lanutas » Fr 10. Feb 2012, 12:27

Versuchs mal mit glühwein im trinknapf!!!!! ;)
Der späte Wurm wird vom frühen Vogel nicht gefangen!!!!!!

Brachypelma smithi 1.0; Chromatopelma cyaneopubescens 0.1; Dionaea muscipula

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Zum Fressen zu kalt?

Beitragvon rennsauRO » Fr 10. Feb 2012, 20:28

Hat sie nicht, das arme arme Tierchen muß aus dem Gespinnst nuckeln :mrgreen:
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera


Zurück zu „Fütterung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste