Nur Heuschrecken.....und nur 1 im Monat?

Alles zur Vogelspinnen Fütterung

Moderatoren: Chris, rennsauRO

f_luxus
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 36
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 17:53
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Nur Heuschrecken.....und nur 1 im Monat?

Beitragvon f_luxus » Do 18. Aug 2011, 16:37

@Badenser: Ich wohne in einem Altbau mit dicken Stenwänden und Im Erdgeschoss.
Die Temperaturen diesen Sommer lagen im Mittel bei 19°C...

Da haben auch Blabtica Dubias keinen Bock mehr sich zu vermehren^^
Außerdem finden sie in den meisten Wohnungen gar nicht genügend Nahrung.
Auch Blatta orientalis kommen meist nur in warmen feuchten Kellern vor. Zur Suche nach Nahrung gehen sie dann Nachts auch mal vor die Tür, weshalb man sie dann auch in der Wohnung findet^^
Ich arbeite seit ich 18 bin in Kneipen und hatte noch nie eine Kneipe in deren Keller man nicht Futterschaben sammeln könnte^^ Das liegt an der Abwärme der Kühlkammern in denen z.B. das Bier steht.

In diesem Sinne - Felix


Zurück zu „Fütterung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste