Ungezieferproblem

Terrarium Einrichtung / Gestaltung

Moderatoren: Chris, rennsauRO

sakul
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 79
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 12:00
Wohnort: Südtirol (IT)

Ungezieferproblem

Beitragvon sakul » Sa 21. Jun 2014, 22:29

Hallo.
Vor ca. einer Woche habe ich kleine Krabbeltierchen (sehen aus wie kleine Mücken, können aber nicht fliegen... :D ) in meinem Terra gesehen. Mir kommt vor, dass es immer mehr werden... und ich denke nicht dass sich diese Tierchen positiv auf die :smithi auswirken. Und da ich das Terra in meinem zimmer habe möchte ich die auch los werden. Vorwiegend sind diese Vicher in der Nähe der Pflanze zu beobachten, aber ich glaube nur weil es dort immer etwas feuchter ist.
Was soll ich jetzt machen? Die ganze Erde wechseln oder mal nur die Pflanze entfernen?? :grüb

sakul
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 79
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 12:00
Wohnort: Südtirol (IT)

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon sakul » So 22. Jun 2014, 23:33

hab heute nochmal genauer nachgeschaut und sechs dieser vicher in eine heimchenbox gesteckt um sie besser beobachten zu können. als ich sie gefangen habe, habe ich bemerkt dass sie springen können.. kann es sein, dass eine grille, die ich vor ca einem monat an :smithi verfüttert habe, eier gelegt hat, und die jetzt geschlüpft sind??? :oops

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon rennsauRO » Mo 23. Jun 2014, 00:11

Gut möglich, dass es kleine Grillen/Heimchen sind, können aber auch Springschwänze sein.
Kannst Du Foto machen? Muß nicht Makrotechnisch scharf sein, halt so, dass man die "Form" erkennt.
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

sakul
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 79
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 12:00
Wohnort: Südtirol (IT)

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon sakul » Mo 23. Jun 2014, 19:44

das wär das ding. kann das ne grille sein??
Dateianhänge
DSC04431.jpg
DSC04430.jpg

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon rennsauRO » Di 24. Jun 2014, 00:31

Herzlichen Glückwunsch, bist Grillenpapa :D :D :D
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

sakul
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 79
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 12:00
Wohnort: Südtirol (IT)

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon sakul » Di 24. Jun 2014, 13:31

:D jipiiieee xD also wäre es kein problem wenn sich mein zuwuchs so gut im terra verateckt, dass ich ihn nicht finde... sind ja keine schädlinge :)
und wenn ich die in eine heimchenbox stecke, und immer ein wenig füttere... könnte das was werden mit ner zucht? :gruebel

Benutzeravatar
Benji
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 291
Registriert: So 6. Apr 2014, 21:00
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon Benji » Di 24. Jun 2014, 19:23

Probieren geht über Studieren! :mrgreen: Im Terra die Tierchen aufziehen stell ich mir lustig vor - Spinnchen freut sich bestimmt, wenn auf einmal ein Gemüsegarten angelegt wird :freu
Grüßle,
Benji

:smithi
0.1.0 Acanthoscurria geniculata
0.1.0 Avicularia huriana
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.1 Brachypelma albiceps
0.0.1 Brachypelma emilia
0.1.0 Brachypelma smithi
0.0.1 Psalmopoeus irminia

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon rennsauRO » Di 24. Jun 2014, 21:20

Ganz unbedenklich ist es allerdings nicht, Grillen im Terra zu lassen. Die ernähren sich omnivor, d.h. die fressen alles und könnten im Ernstfall Deine Spinne naknabbern, während sie gerade wehrlos auf dem Rücken liegt und sich häutet. Entweder platt machen oder Spinne kurz ausquartieren und die Minis absammeln oder mit dem Szaubsauger zu nem Umzug zu überreden ;)
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

Benutzeravatar
Benji
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 291
Registriert: So 6. Apr 2014, 21:00
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon Benji » Mi 25. Jun 2014, 18:48

Stimmt. Aber wenn es nicht allzu viele sind schlürft sie die doch bis dahin. Jedoch würde ich mich mit einem Terra frei von Futtertieren auch sicherer fühlen.
Grüßle,
Benji

:smithi
0.1.0 Acanthoscurria geniculata
0.1.0 Avicularia huriana
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.1 Brachypelma albiceps
0.0.1 Brachypelma emilia
0.1.0 Brachypelma smithi
0.0.1 Psalmopoeus irminia

Benutzeravatar
Christian B.
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 192
Registriert: Sa 3. Dez 2011, 19:44
Wohnort: Marktheidenfeld

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon Christian B. » Mi 25. Jun 2014, 19:43

Also dat mit dem Staubsauger.............mmmmh, ich weiß nicht, kann schief gehn :). Staubsauger an "Füüüüüüüüüüüüüüüüüfflop" Spinne weg :oops :D :D. Öhm, ich mein, wenn man vergisst die Spinne vorher auszuquartieren :oops: . Kann ja mal vorkommen ;) :)
Grüße Christian

Das Idealmaß eines Terrarium's erreicht man nur bei geöffneter Terrarientüre

Bestand: 0.0.2 P. metallica| 0.1.0 P. regalis |0.1.0 P. ornata|0.1.0 Pterinochilus murinus rcf

sakul
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 79
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 12:00
Wohnort: Südtirol (IT)

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon sakul » Mi 25. Jun 2014, 21:57

nenene keine sorge... xD also der staubsauger bleibt wo er ist, denn di kleinen "biester" die meine :smithi anknabbern könnten sind jetzt glaub ich alle schon entsorgt ;)
ich hab versucht so viele wie möglich einzusammeln um sie zu züchten :idee
aber wenn sie sich omnivor ernähren.... das heist dann, ich könnte auch mal ein stück wurst verfüttern, denn die fressen ja alles oder? :D

Benutzeravatar
rennsauRO
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 1579
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:00
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Kontaktdaten:

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon rennsauRO » Do 26. Jun 2014, 02:06

Da steht doch extra noch vorm Staubsauger - Spinne kurz ausquartieren. Männer und vollständiges begreifendes Lesen - zwei Welten treffe aufeinande :P :P :P

Kannst denen auch Katzenfutter, Hundefutter, Fischfutter und so geben. Wenn man die selber ziehen will, ist das auch angebracht, dann fressen sie sich weniger gegenseitig*ggg*
Ich bin Animal Horder:
0.1 B.smithi
0.1 B.cf kahlenbergi
0.1 B.albopilosum
0.1 A.minatrix
0.1.xxx C.cyaneobupescens
0.1 A.versicolor
0.1 Ps.irminia
0.1 Ho.incei
0.0.1 He.villosella
0.1 Pt.murinus tcf
0.0.2 M.balfouri
0.1 H.patellifera

sakul
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 79
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 12:00
Wohnort: Südtirol (IT)

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon sakul » Do 26. Jun 2014, 21:48

ne so viele hab ich leider nicht... wenn sie sich dann selbst fressen verhungern sie bald :D und ein stück katzen- trockenfutter hab ich ihnen schon reingelegt, das ist aber noch 10 mal so gros wie die grillen :lol: und ein stück apfel haben sie auch schon bekommen 8-) hoffentlich sterben sie mir dann nicht weg :-)

Benutzeravatar
Benji
Posting Rang
Posting Rang
Beiträge: 291
Registriert: So 6. Apr 2014, 21:00
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Re: Ungezieferproblem

Beitragvon Benji » Fr 27. Jun 2014, 15:56

Apfel und Gurke ist immer gut, da haben sie was zu futtern und Wasser zugleich. Mach ich mit meinen in der "Frischhaltebox" auch immer so, funzt bestens, sogar bis zu zwei drei Wochen. :top
Grüßle,
Benji

:smithi
0.1.0 Acanthoscurria geniculata
0.1.0 Avicularia huriana
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.1 Brachypelma albiceps
0.0.1 Brachypelma emilia
0.1.0 Brachypelma smithi
0.0.1 Psalmopoeus irminia


Zurück zu „Terrarium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste